Startanleitung für den FDM 3D Druck

Der FDM 3D Druck wird nicht so schnell Plug & Play werden und daher habe ich für alle die besten Hilfestellungen für den 3D Druck verlinkt und im Laufe der Zeit werde ich meine eigenen Erfahrungen hier festhalten um den perfekten Guid zu erstellen.

Beim FDM 3D Druck wird Thermoplastische Kunstoffe geschmolzen und Schicht für Schicht zu einem Dreidimensionalen Objekt aufgebaut. Leider ist der Prozess, obwohl es nicht den Anschein hat sehr kompliziertund daher habe ich für alle Einsteiger, aber auch Fortgeschrittenen die besten Anleitungen verlinkt, um noch mehr aus dem 3D Drucker zu holen, denn mit ein wenig Feineinstellung, trockenem Filament und idealer Druckgeschwindigkeit sind extrem detailierte und stabile Ergebnisse machbar. 

 

 

Slicereinstellungen:

https://www.matterhackers.com/articles/slice-settings-explained-part-1

https://www.matterhackers.com/articles/slice-settings-explained-part-2

 

 

Slicersetting / Druckerkalibrierung Troubleshooting:

https://www.matterhackers.com/articles/3d-printer-troubleshooting-guide

https://www.simplify3d.com/support/print-quality-troubleshooting/

 https://reprap.org/wiki/Print_Troubleshooting_Pictorial_Guide

https://support.3dverkstan.se/article/23-a-visual-ultimaker-troubleshooting-guide

https://www.prusaprinters.org/how-to-fix-the-most-common-3d-printing-errors/

 

 

Filamentübersicht:

https://www.filamentworld.de/das-richtige-filament-finden/

https://www.simplify3d.com/support/materials-guide/

 

Weitere Informationen:

FDM - Probleme mit feuchtem Filament?!

Slicersoftware - Mattercontrol

Repetier-Host

Slicersoftware - ideaMaker