User Rating: 0 / 5

Um einen "Cinematic Look" zu erzeugen, nehmen viele ihre Filme und Videos mit der magischen 24 Bilder pro Sekunde Regel auf und arbeiten mit dem doppelten Shutterspeed um eine natürliche Bewegungsunschärfe und damit das angeblich natürlichste Bild zu generieren. Warum es aber für meine Aufnahmen gerade deswegen ungeeignet ist werde ich euch kurz zusammenfassen:

User Rating: 0 / 5

Wer cinematische Videos machen möchte benötigt unbedingt gute und passende Musik und idealerweise auch Soundeffekte. Natürlich gibt es dutzende Seiten, bei denen man diese Effekte kaufen kann, aber für den Anfänger ist das nicht unbedingt nötig, denn es gibt auch viel Musik und Sounds, die man einfach so verwenden kann und einige, die man im Video, bzw. in der Videobeschreibung nennen muss, aber diese sind dafür gratis. Ich habe hier meine Quellen für und gratis zu verwendende Stock (Musik, Sounds, Video, Bilder, Grafiken, Übergänge,...) zusammengefasst, damit ihr euch nicht stundenlang im Internet umhersuchen müsst, sondern gleich loslegen könnt.

User Rating: 0 / 5

Unterschiedliches Licht, verschiedene Objektive und Kameras, bzw. Einstellungen führen zu unterschiedlichen Farben und um diese abzugleichen und die Farben naturgetreu wiederzugeben helfen Color Chars, denn jeder Monitor und Drucker, sei er nicht kalibriert stellt die Farben ebenso unterschiedlich dar. Nicht nur tolle Farben führen zum richtigen Erfolg, sondern auch scharfe Bilder, hierbei kann mit einem Fokus-Checker immer der richtige Bildausschnitt scharf abgelichtet werden.

User Rating: 0 / 5

Meine erste wirklich gute Bridgekamera, gekauft um Urlaubsfotos zu machen mit dem Fokus auf lichtstarke Optik, großem Sensor, Wetterfestigkeit und 4k Fähigkeit.

User Rating: 0 / 5

Die Kompaktkamera Sony RX100 M6 ist eine sehr kleine Kompaktkamera mit einem 1" großen, also sehr großen Sensor für die kleine Kamera und hat ab der 6. Generation ein Superzoom mit 20-200mm. Dadurch ist sie leider nicht mehr so gut für Aufnahmen bei dunkleren Verhältnissen, vorallem, da sie keinen optische Bildstabilisierung hat. Ich habe mich für die Kamera entschlossen, da ich eine gute Kamera für die Hosentasche suchte, damit ich jederzeit, wie zum Beispiel im Urlaub, oder bei kleinen Ausflügen unkompliziert mitgenommen werden kann.

Schwierigkeit: für jeden machbar
Gang: Nachspeise
Zeitaufwand in Minuten: 100
Glutenfrei: Nein

User Rating: 0 / 5

{tab title="Beschreibung" }

Goldbraun gebacken und mit feiner Marmelade befüllt - das ist das Rezept für Wiener Faschingskrapfen.

 

Gang: Hauptspeise
Zeitaufwand in Minuten: 20
Glutenfrei: Nein

User Rating: 0 / 5

Eine gute Lasagne ist vermutlich jeder gerne, daher habe ich hier mein lieblingsrezept einer Lassagne.

Gang: Salat
Zeitaufwand in Minuten: 23455
Glutenfrei: Ja

User Rating: 0 / 5

Test

kürzlich überarbeitet

User Rating: 0 / 5

Der Prusa Slicer ist eine Fork von Slic3r und wurde um viele Funktionen erweitert.

Der Prusa Slicer unterstützt nun nicht nur FDM sondern auch SLA Drucker, natürlich, weil Prusa nun auch einen solchen Drucker verkauft, müssen sie den passenden Slicer dazu liefern.

SuperSlicer
kürzlich überarbeitet

User Rating: 0 / 5

Hierbei handelt es sich um einen Fork (Weiterentwicklung) des Prusa Slicer, der wiederum eine Fork des Slic3r ist. Dieser Slicer hat nach kurzem Testen schon meine volle Aufmerksamkeit und arbeitet sich mit seinen Tollen Funktionen an die Spitze, um mein Go-To Slicer zu werden.

Neue Artikel

Mit dem Onlinetool von Seitenreport.de kann man sich schnell einen groben Überblick über die Qualität eines Webauftrittes verschaffen.
Mit dieser Seite lässt sich sehr gut vergleichen, wie gut man im Verhältniss zur Konkurenz seinen Webauftritt optimiert hat.
Mit diesem Dienst von Google kann man die Ladezeit seiner Website ermitteln und bekommt Tipps, wie man diese optimieren kann. Es hilft die Dateien zu komprimieren und verringert so die Größe der zu...