https://github.com/Klipper3d/klipper/blob/master/docs/Config_Reference.md#gcode_macro

https://www.klipper3d.org/Command_Templates.html

es lassen sich G-Code Makros erstellen, somit muss man nicht mehr im Slicer diese Einstellungen machen.

https://github.com/Klipper3d/klipper/blob/master/config/sample-macros.cfg

https://www.youtube.com/watch?v=OoWQUcFimX8

Ich habe mich für die Lumix GH5 entschieden, da es eine sehr gute Video und Fotokamera ist, mit extrem toller Bildstabilisierung und guten, leichten und günstigen Objektiven. Ich nutze die Kamera für Foto, als auch für Video denn genau die Allroundfähigkeit der Kamera macht sie mit der kompakten Formfaktor für einen tollen Begleiter. 10 Bit 6K bei 60BPS bei 400Mbit ist eines der Hauptmerkmale.

Durch einen tollen Black Friday Deal leistete ich mit die DJI Action 2. Ich habe mich für diese Kamera entschieden, da ich eine Kamerasuchte, mit der ich tolle Zeitraffer und Hyperlapses im Urlaub aufnehmen kann, die Kamera aber auch auf meine FPV Drohen packen kann und so hochauflösende Videos aufnehmen zu können.

In diesem Artikel fasse ich meine ganze Erfahrung mit Problemen im FDM 3D Druck zusammen und hoffe dem einen oder Anderen so viel Zeit und Nerven zu ersparen. Ja, es gibt schon ein paar, auch gute solche "Guides", jedoch sind die meisten schlecht strukturiert und unübersichtlich und meistens auch nicht in Deutsch.

Der Artikel befindet sich noch im Aufbau und daher kann es sein, dass noch nicht alle Lösungen ausführlich beschrieben sind, aber ich hoffe, dass der Guide schon jetzt dem einen oder Anderen weiterhelfen kann. Natürlich freue ich mich auf jede Art des Feedbacks um den Guide noch besser zu machen

Filter 1

Filter 2

Lösungsansetze

  • Stefan J. Trucker

    Extruder macht ein klickendes Geräusch

    Macht der Extruder ein klickendes Geräusch, so verliert er Schritte. Die kann dadurch resultieren, dass es Probleme mit dem Motor, oder Treiber gibt, dass dem Filament ein zu großer Wiederstand entgegenstemmt, wie z.B. verknotete Filamentrolle, zu hoher Widerstand der Bowdentube, oder das Filament hat sich im Extruder verknoten. Eine weitere Möglichkeit ist auch, dass es sich um eine verstopfte Heatbrake, oder Düse handeln kann, dazu mehr weiter unten.

  • Item
  • Item
  • Item
  • Item
  • Item
  • Item
  • Item
  • Item
  • Item
  • Item
  • Item

Ist diese Seite hilfreich?
Dann finde HIER heraus, wie du dieses Projekt unterstützen kannst!
Durch deine Unterstützung kann dieses Projekt erhalten und weiter ausgebaut werden.

Author:

Stefan J. Trucker

Stefan J. Trucker

Seit klein auf beschäftige ich mich mit Technik, Foto & Videographie und Design. Um mein Wissen und meine Erfahrungen festzuhalten dokumentiere ich diese hier auf dieser Seite. Ich bemühe mich die Seite übersichtlich zu gestalten, damit es einfach ist meine Errungenschaften zu teilen. Ich nutzte diese selbst um später später dort ansetzten wo ich aufgehört habe, oder wo mich mein Gedächniss im Stich gelassen hat. So kann jeder von überall auf meine Inhalte zugreifen und schnellstmöglich zum gewünschten Ziel gelangen. Ich bin seit fast 10 Jahren als Ausbilder tätig und habe eine Leidenschaft entwickelt Wissen leicht und übersichtlich aufzubereiten. So hoffe ich mehr zu Motivieren in der Freizeit sich mit tollen hobbies zu beschäftigen und dadurch sein Leben ein stückchen lebenswerter und interessanter zu gestalten. Ich lebe nach dem Motto: Imagine it, Design it, Create it - Just do what you like.

Für ein Projekt, dass ich in Kürze veröffentlichen werde war es nötig ein Riemenrad für einen GT2 Riemen zu generieren. Da ich mir den Aufwand das Riemenrad selbst zu zeichnen sparen wollte, begab ich mich auf die Suche nach einem Generator, und so wurde ich auf GitHub fündig. Leider passte das generierte Riemenrad aber nicht genau und so Forkte ich den Generator und optimierte den Generator um meinen Ansprüchen gerecht zu werden.

Mr. Mechatronik

Seit 2013 bin ich Ausbilder im Beruf Mechatronik und habe mich in diesem Zuge auf Automatisierungstechnik spezialisiert. Über die Jahre ist mir aufgefallen, dass unser Schulsystem immer größere Schwächen bei der Vermittlung der Grundlagen aufweist und aus diesem Grund programmiere ich an der E-Learning Plattform um den Lernenden die Möglichkeit zu geben fehlendes Wissen zu ergänzen und wissensdurstige zu füllen.

Auf den Wunsch einer Freundin modifizierte ich den Darth Vader Minion und funktionierte ihn zu einem Stiftehalter um, indem er ein großes Loch von Helm bis Bauch bekam. Dies realisierte ich mit Hilfe von Autodesk Meshmixer. Leider ist der Minion selbst in einer Höhe von 25cm nicht druckbar, da der Umhang und Helm zu dünn waren und es kein Solider Körper war.

Neue Artikel

Mit dem Onlinetool von Seitenreport.de kann man sich schnell einen groben Überblick über die Qualität eines Webauftrittes verschaffen.
Mit dieser Seite lässt sich sehr gut vergleichen, wie gut man im Verhältniss zur Konkurenz seinen Webauftritt optimiert hat.
Mit diesem Dienst von Google kann man die Ladezeit seiner Website ermitteln und bekommt Tipps, wie man diese optimieren kann. Es hilft die Dateien zu komprimieren und verringert so die Größe der zu...
Wir benutzen Cookies
Die Seite Trucker's Projetcs nutzt Cookies. Alle dieser Cookies sind essenziell für den Betrieb der Seite.
Die geladene Werbung von Google Adsense, so wie YouTube Videos dürfen keine personenbezogene Daten von den Seitenbesuchern generieren und auswerten. Produkte von Amazon werden mit einem direktlink zu einem Bild verlinkt.