Werbung


sehr beliebt

User Rating: 0 / 5

Matter Control

Der Host mit Slicer für schnelles und einfaches arbeiten, vor allem in Kombination mit einem Touchscreen. Der Host nutzt eine modifizierte Version von Cura Slicer. Mit dem MatterControl bekomme ich immer schnell gute Ergebnisse und dadurch ich während des Druckens die Einstellungen verändern kann und auf die neuen Einstellungen während des Druckens wechseln kann sind Druckerkalibrierungen extrem schnell und Filamentschonend.

Beschreibung

Der Host hat alle Funktionen um den Drucker zu steuern und zu kalibrieren und Filament zu laden und entladen.

Der Slicer ist sehr einfach in der Handhabung und hat zwei Profilebenen, einmal für die Qualitätseinstellung und einmal fürs Material. Hierbei können Einstellungen von der Qualitätseinstellung mit der Materialseinstellung überschreiben werden.

In der Einstellungsansicht sieht man an Hand der Farben (Gelb-Qualität, Orange-Material), von wo die Einstellungen geladen werden und kann diese dann weiter anpassen, ohne die Profile zu ändern, was dann mit blau markiert wird. So ändere ich gerne die Wandstärke, Infill und weitere modellbedingte Einstellungen.

Ich finde es sehr schade, dass der Slicer nur die wichtigsten Funktionen liefert, denn sonst wäre dieser mein Lieblings-Slicer, weil sich die Einstellungen in der Cloud speichern lassen und man von mehreren Geräten aus arbeiten kann, ohne das Problem zu haben, welche nun die letzten Einstellungen gewesen sind.

Dennoch slice ich gerne in Programmen wie Cura und IdeaMaker und drucke diese dann mit dem MatterControl aus, denn mit der Software kann ich den Drucker während des Druckens komplett neu konfigurieren und neu Slicen und so ist das Kalibrieren mit neuem Filament extrem schnell erledigt.

Warum ich gerne mit dem Slicer/Host Arbeite:

  • alle wichtigen Einstellungen sind da
  • Synchronisierung der Einstellungen in der Cloud
  • Ändern der Einstellungen während des Druckens (Re-Slicing)
  • alle Steuerungen für den Drucker sind da (inkl. Laden und Entladen von Filament)
  • Touchoptimierte Oberfläche einstellbar
  • hinzufügen von geometrischen Formen möglich
  • viele Plugins

Die Nachteile des Slicers

  • Nur wenige Einstellmöglichkeiten
  • Manchmal etwas buggy nach größeren Updates

Tutorials

Dank Plugins kann man immer mehr Optimieren und Designen ohne den Host zu verlassen.

Download

Updates:

28.03.2021 Neue Formatierung und weitere Vor- und Nachteile hinzugefügt

Ist diese Seite hilfreich?
Dann finde HIER heraus, wie du dieses Projekt unterstützen kannst!
Durch deine Unterstützung kann dieses Projekt erhalten und weiter ausgebaut werden.

Author:

Stefan J. Trucker

Stefan J. Trucker

Seit klein auf beschäftige ich mich mit Technik, Foto & Videographie und Design. Um mein Wissen und meine Erfahrungen festzuhalten dokumentiere ich diese hier auf dieser Seite. Ich bemühe mich die Seite übersichtlich zu gestalten, damit es einfach ist meine Errungenschaften zu teilen. Ich nutzte diese selbst um später später dort ansetzten wo ich aufgehört habe, oder wo mich mein Gedächniss im Stich gelassen hat. So kann jeder von überall auf meine Inhalte zugreifen und schnellstmöglich zum gewünschten Ziel gelangen. Ich bin seit fast 10 Jahren als Ausbilder tätig und habe eine Leidenschaft entwickelt Wissen leicht und übersichtlich aufzubereiten. So hoffe ich mehr zu Motivieren in der Freizeit sich mit tollen hobbies zu beschäftigen und dadurch sein Leben ein stückchen lebenswerter und interessanter zu gestalten. Ich lebe nach dem Motto: Imagine it, Design it, Create it - Just do what you like.

Neue Artikel

Mit dem Onlinetool von Seitenreport.de kann man sich schnell einen groben Überblick über die Qualität eines Webauftrittes verschaffen.
Mit dieser Seite lässt sich sehr gut vergleichen, wie gut man im Verhältniss zur Konkurenz seinen Webauftritt optimiert hat.
Mit diesem Dienst von Google kann man die Ladezeit seiner Website ermitteln und bekommt Tipps, wie man diese optimieren kann. Es hilft die Dateien zu komprimieren und verringert so die Größe der zu...